Was koche ich morgen? 28 Schnelle und Leckere Rezeptideen

Na, was koche ich morgen? Diese allzu bekannte Frage geistert wohl in jedem Haushalt herum. Keine Sorge, wir haben dich abgedeckt! In diesem Artikel findest du eine Fülle von 28 schnellen und leckeren Rezeptideen, die dir die Entscheidung für dein morgiges Essen erleichtern werden. Von herzhaften Pasta-Gerichten über knackige Salate bis hin zu verlockenden Desserts – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Was koche ich morgen

Wenn du dich mal wieder fragst, was koche ich morgen, dann spar dir die Kopfschmerzen und lass dich von unseren kreativen Vorschlägen inspirieren. Egal, ob du nur wenig Zeit hast oder etwas Besonderes auf den Tisch zaubern möchtest, diese Rezepte sind unkompliziert und schmackhaft zugleich. Die Zutaten sind leicht zu finden, und die Zubereitung ist so erklärt, dass selbst Kochanfänger ihre Kochkünste problemlos entfalten können.

Also, warum weiter grübeln über „Was koche ich morgen“? Schau dir einfach diese fantastischen Rezeptideen an und freu dich auf eine genussvolle und stressfreie Mahlzeit.

 

 

Was koche ich morgen

1. Cremige Cajun Hähnchen Pasta

Na, was essen wir morgen? Ich hätte da einen Vorschlag: Probieren Sie dieses leckere Rezept für Cremige Cajun Hähnchen Pasta. Wie wäre es mit einer cremigen Pasta, gespickt mit zarten, saftigen Stücken von Hähnchen in würziger Cajun-Manier und einer unwiderstehlichen hausgemachten Cajun-Soße? Die Geschmacksexplosion dieses Gerichts wird dich begeistern und du hast es in weniger als 30 Minuten auf dem Teller – perfekt für turbulente Wochentagsabende. Ich kann es kaum erwarten, dieses Rezept zu unserer langen Liste Schnelles Mittagessen hinzuzufügen.

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

2. Sesam-Hähnchen-Salat

Hier kommt genau die richtige Mischung aus Süße durch das Dressing und die Marinade sowie köstlich herzhaften Elementen durch das gegrillte Hähnchen und die gerösteten Nüsse zusammen. Nicht zu vergessen die leichte Schärfe der Jalapeño und die erfrischende Note von Koriander und Frühlingszwiebeln! Dieser Salat lässt sich spielend anpassen – ob mit deinem Lieblingsfleisch oder pflanzlichen Proteinen. Also genieß ein herzhaftes Mittag- oder Abendessen, wie es dir gefällt, an jedem Tag der Woche.

Rezept hier

 

Ananas mit Schokolade und gerösteter Kokosnuss

3. Ananas mit Schokolade und gerösteter Kokosnuss

Hol dir einfach eine frische Ananas, schäl sie, entferne den Kern und schneide sie in Scheiben. Tauche die Scheiben in Schokolade und streue dann etwas geröstete Kokosraspeln darüber. Sofortiger, einfacher, köstlicher Genuss! Ab auf die Sommerkarte damit, Leute, und dann lehn dich zurück und genieße die Party!

Rezept hier

 

Hähnchen Piccata Pasta

4. Hähnchen Piccata Pasta

Bei diesem Chicken Piccata Pasta sorgt die zitronige Weißwein-, Butter- und Kapernsoße für eine leichte und erfrischende Umhüllung von Linguine, zusammen mit tomatigen Überraschungen und Pilzen. Ein einfaches Pastagericht, das dich nicht beschwert!

Rezept hier

 

Cremige Pasta Alla Toskana

5. Cremige Pasta Alla Toskana

In diesem Rezept sorgen die getrockneten Tomaten für eine süß-saure Note, die geschmacklich erfrischend und anders ist als bei frischen Tomaten. Das gut gewürzte Hähnchenbrustfilet liefert reichlich Protein, und die schwere Sahne und der Parmesankäse verleihen eine köstliche Cremigkeit, die dich immer wieder zugreifen lässt. Du wirst dieses Gericht für seinen Geschmack und seine Einfachheit lieben.

Rezept hier

 

Hackbraten mit Rinderhackfleisch und Schweinefleisch

6. Hackbraten mit Rinderhackfleisch und Schweinefleisch

Sie wissen nicht, was Sie morgen kochen sollen? Dieses Rezept ist eine weitere einzigartige Idee, die Sie ausprobieren können.

Dieser ketofreundliche Hackbraten bietet all den herzhaften Geschmack, den du vielleicht im traditionellen Gericht vermisst – und das alles dank einiger kohlenhydratarmer Zutaten. Anstelle von Brotkrumen verwenden wir Blumenkohl für den besten Geschmack und die richtige Konsistenz.

Rezept hier

 

Sichuan-Nudeln mit Hackfleisch

7. Sichuan-Nudeln mit Hackfleisch

Ich hab‘ schon viele Versionen von Dan Dan Nudeln probiert, aber diese hier ist echt die beste. Anders als die üblichen verwässerten Varianten sollten diese Nudeln extrem lecker, herzhaft, nussig, scharf und leicht pikant im Geschmack sein.

Rezept hier

 

Cremige Lachsnudeln

8. Cremige Lachsnudeln

Salmon ist super lecker und gesund, aber manchmal auch etwas teuer. Wenn du es aber zu Nudelgerichten gibst, reicht der leckere Geschmack noch viel weiter. Für dieses Lachs-Pasta-Rezept brauchst du nur ein halbes Pfund Fisch und das reicht locker für mindestens 4 Leute. Echt klasse, oder?

Rezept hier

 

Blumenkohlsteaks mit Marinara

9. Blumenkohlsteaks mit Marinara

Diese Blumenkohl-Steaks mit Marinara sind wie eine leichte und leckere Variante von Pizza. Dicke Blumenkohlscheiben werden gewürzt und gebacken, sodass sie zart, aber noch leicht knusprig sind.

Dann werden sie mit deiner Lieblingsmarinara-Soße und einer Mischung aus Käsesorten bedeckt und gebacken, bis der Käse goldbraun und köstlich ist. Wenn du Lust auf Italienisches hast, ist das sozusagen eine Pizza oder eine Melanzane alla Parmigiana ohne schlechtes Gewissen.

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

10. Käse-Tortellini Auflauf mit Spinat

Diese günstige und käsig-leckere Tortellini-Auflauf ist unter der Woche total beliebt und in nur 25 Minuten mit nur 5 Zutaten zubereitet.

Ein käsiges Tortellini al forno, das voller Geschmack steckt und ein Gericht ist, das die ganze Familie lieben wird. Außerdem kann man es super aufwärmen und hat dann köstliche Reste! Mit diesem Rezept bin ich mir wirklich sicher, dass es keine Verwirrung mehr gibt à la „Was koche ich morgen?“

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

11. Kung-Pao-Blumenkohl

Man kann nicht endlos viel Essen zum Mitnehmen bestellen. Probier mal, dieses klassische Gericht zu Hause zuzubereiten und verleih ihm eine Gemüse-Note. Dein Bauch und dein Geldbeutel werden sich bei dir bedanken.

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

12. Orzo mit Hähnchen und Pilzen

Na, dieses Hähnchen- und Pilz-Orzo-Rezept platzt nur so vor Geschmack und ist perfekt für eine Familienmahlzeit an jedem Wochentag. Wenn du gewürzte Hähnchenschenkel mit frischen Pilzen und zartem Orzo-Nudeln kombinierst, steht das Abendessen in ungefähr 30 Minuten auf dem Tisch!

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

13. Ingwer-Sesam-Hähnchen mit Cashews

Leute, ihr werdet dieses Hühnchen LIEBEN, ich kann es förmlich schmecken. Es ist ein bisschen süß, ein bisschen sauer. Eine Menge verschiedener Texturen zwischen dem Hühnchen, den Cashews und dem Brokkoli. Wir haben Knusperigkeit, wir haben Biss, wir haben Geschmeidigkeit. Was brauchen wir noch mehr??

Genießt es mit euren Lieblings-Beilagen für eine nahrhafte, ausgewogene Mahlzeit. Lasst es euch schmecken!

Rezept hier

 

 

Was koche ich morgen

14. Spagetti mit Knoblauch und Olivenöl

Manchmal hast du Lust auf großartigen Geschmack, aber keine Lust auf viel Arbeit. Dieses Rezept ist perfekt für solche Abende, wenn du dir nicht sicher bist, was du morgen kochen sollst. Mit einfachen Zutaten und dem Fokus auf den Geschmack der Kombination von ihnen, werden alle deine Wünsche erfüllt! Ran an den Herd und lass dich überraschen!

Rezept hier

 

 

Was koche ich morgen

15. Tagliatelle mit Pilzen in 15 Minuten

Mindestens einmal in der Woche zaubere ich mir eins, besonders wenn ich mich müde fühle oder wenig Zeit habe. Diese Pilz-Tagliatelle sind mein neuester Kreation für Wochentagsabende.

Es ist super einfach, du brauchst nur eine Handvoll Zutaten und kaum Denken oder Kochen, bevor du eine tröstliche Schüssel Pasta vor dir hast.

Rezept hier

 

16. Jakobsmuscheln mit Weißweinbutter

Wenn wir schon über Einfaches und Köstliches sprechen: Probier mal diese Jakobsmuscheln in Weißwein-Butter! Dieses Rezept ist eine tolle Wahl, wenn du nicht sicher bist, was du morgen kochen sollst. Jakobsmuscheln schmecken am besten, wenn man sie möglichst nahe an ihrer ursprünglichen Form genießt. Deshalb passt dieses Rezept so gut zu ihnen.

Die zarten Aromen und die reiche Textur machen daraus eine absolut köstliche, elegante Mahlzeit. Hol sie im Sommer hervor, um deine Gäste zu überraschen und zu verwöhnen.

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

17. Filet Mignon aus dem Gusseisen

Dieses Filet Mignon in einer gusseisernen Pfanne macht alles richtig. Wenn du das Steak in einer gusseisernen Pfanne kochst, entsteht eine köstliche Kruste. Kombiniere das mit erdigem Blauschimmelkäse-Butter; da hast du einen Gewinner!

Das sieht genauso gut aus, wie es schmeckt, und erlaubt deinen Gästen, bereits mit den Augen zu schlemmen, bevor sie überhaupt ihr Besteck aufheben.

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

18. Langsam gebratenes Hochrippe

Wenn wir über perfekt gekochtes Rindfleisch sprechen, habe ich hier ein Rezept, das zeigt, warum Roastbeef so begehrt ist. Zart, saftig und knusprig von außen – es gibt keinen besseren Blickfang für deinen Tisch.

Da dies langsam im Ofen geröstet wird, ist dieses Rezept nur für dich, wenn du viel Zeit hast. Probiere es für dein nächstes Festessen aus!

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

19. Meeresfrüchte-Eintopf

Cioppino ist ein erstklassiger Meeresfrüchte-Eintopf, der in weniger als neunzig Minuten zubereitet ist. In einem einzigen Topf geköchelt, steckt dieser Eintopf in jedem Schluck jede Menge Geschmack.

Die Aromen sind herzhaft und warm, und man fühlt sich, als stünde man direkt am Meer. Für Liebhaber von Meeresfrüchten gibt es kein besseres Rezept!

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

20. Kalbfleischeintopf

Die Italiener verstehen es, ihre Geschmacksknospen zu verwöhnen. Dieser Kalbs-Eintopf ist super herzhaft und zart, und er behandelt das Kalb perfekt. Dieses Rezept ist eine der besten Optionen, wenn du nicht weißt, was du morgen kochen sollst.

Die Sauce entfernt jeglichen wilden Geschmack vom Wildfleisch und hinterlässt zartes und schmackhaftes Fleisch. Kombiniert mit Perlzwiebeln und Wurzelgemüse ergibt sich ein unvergesslicher Genuss für die Winterzeit.

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

21. Lila Süßkartoffel-Gnocchi mit Tahini-Petersilien-Sauce

Fragst du dich auch, Was koche ich morgen, wenn Gäste zum Abendessen kommen? Lass deine Gäste schon vor dem Genießen mit den Augen schlemmen. Diese violetten Süßkartoffel-Gnocchi sind außergewöhnlich lecker. Ihr erdiges Aroma in Kombination mit der cremigen Sauce ist einfach köstlich.

Das ist genau das Richtige, wenn du ein Rezept suchst, das deine Gäste noch lange nach dem Ende des Dinners beeindrucken wird. Dieses Gericht bleibt sicherlich noch lange in Erinnerung.

Rezept hier

 

22. Gegrillte Lammkoteletts mit Knoblauch und Rosmarin

Rosmarin und Lamm sind eine klassische Geschmackskombination. Du kannst deine Gäste ganz einfach beeindrucken, weil dieser leckere Geschmack immer gut ankommt.

Das Beste an diesem Rezept ist, dass du nur zehn Minuten brauchst, um die Koteletts zu kochen. Du kannst sie den ganzen Tag marinieren, damit sie zart und voller Geschmack bleiben.

Anschließend auf dem Grill anbraten und mit einer einfachen Beilage servieren.

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

23. Lachs in Blätterteig

Ein Lachs im Teigmantel, auch bekannt als „Salmon En Croute“. Dieses besondere Gericht ist wirklich eine großartige Wahl, wenn du morgen nicht sicher bist, was du kochen sollst! Zarte frische Lachsfilets und Gemüse werden in einen knusprigen, blättrigen Teigmantel gehüllt.

Beim Backen hält der Teigmantel den gesamten Dampf drinnen. Das sorgt dafür, dass der Lachs super saftig bleibt und sich mit Geschmack vollsaugt.

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

24. OfenKartoffeln mit Garnelen

Mach deine Kartoffeln bereit, um zu beeindrucken, mit diesem fantastischen Rezept. Egal, ob du sie als Beilage verwendest oder ins Rampenlicht stellst, diese Kartoffeln werden dich nicht enttäuschen.

Die knusprigen, zarten Garnelen, die die Kartoffeln füllen, verkörpern echten Luxus. Glaub mir, du musst diese unbedingt ausprobieren. Und das Beste: Sie eignen sich auch hervorragend für ein schnelles Abendessen unter der Woche!

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

25. Geschmortes Rindfleisch mit Rotwein

Probier mal einen Klassiker in voller Größe mit diesem köstlichen Rezept für geschmortes Rindfleisch. Der Rotwein zersetzt das Protein, wodurch es zart, saftig und voller Geschmack wird.

Das Rindfleisch ist herzhaft, deshalb passt es perfekt auf ein Bett aus cremigen Kartoffelpüree, um einen Kontrast zu bieten. Träufel etwas von der Schmorflüssigkeit darüber für ein rundum gelungenes Abendessen, das deine Gäste lieben werden.

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

26. Schweinelendchen mit Äpfeln und Zwiebeln

Schweinefleisch und Apfel sind eine bewährte Kombination. Das salzige Schweinefleisch und der süße, sanfte Apfel ergänzen sich perfekt.

In diesem Gericht wird anstelle von Apfelmus, das die süße Komponente liefern würde, das Schweinefilet mit den Äpfeln geröstet. Dadurch verleiht es dem Fleisch selbst einen zarten Apfelduft. Einfach zum Reinbeißen!

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

27. Hummernudeln mit Champagner-Sahnesauce

Hummernudeln ist ein Must-have in der Luxus-Kulinarik! Kombiniere eine der edelsten Meeresfrüchte mit einer reichhaltigen Sahnesoße und rühre alles durch frische Pasta. Könntest du widerstehen?

Ich könnte es nicht! Und deine Gäste auch nicht. Lass deine frische Hummer glänzen (und verbringe nur fünfundzwanzig Minuten in der Küche).

Rezept hier

 

Was koche ich morgen

28. Gefüllte Hähnchenbrust mit Spinat und Feta

Was koche ich morgen, wenn Familie oder Freunde zu Besuch kommen und du nicht genau weißt, was du kochen sollst? Diese gefüllten Hähnchenbrust werden dich retten, wenn du nach luxuriösem Kochen mit kleinem Budget suchst. Der Spinat und der Feta sorgen dafür, dass die Hühnerbrüste auch während des Kochens super saftig bleiben.

In Kombination mit der Zitronenbutter-Soße haben diese Hühnerbrüste ein komplexes Aroma, das dich umhauen wird. Das ist Genuss pur!

Rezept hier

Was koche ich morgen

Was koche ich morgen? 28 Schnelle und Leckere Rezeptideen

Na, was koche ich morgen? Diese allzu bekannte Frage geistert wohl in jedem Haushalt herum. Keine Sorge, wir haben dich abgedeckt! In diesem Artikel findest du eine Fülle von 28 schnellen und leckeren Rezeptideen, die dir die Entscheidung für dein morgiges Essen erleichtern werden.
5 from 10 votes
Drucken Pin Rate
Gericht: Rezepte
Küche: deutsch
Keyword: Was koche ich morgen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Portionen: 4
Kalorien: 450kcal
Autor: Karolina Gomez

Zutaten

  • 1 frische Ananas, geschält und entkernt
  • 1 Tüte Ghirardelli Zartbitterschokoladen-Waffeln
  • 1 Tasse geröstete Kokosnussflocken

Anleitungen

  • Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen.
  • Die Ananas in große Kreise schneiden. Falls gewünscht, die Kreise nochmals halbieren.
  • Ghirardelli Melting Wafers in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. In der Mikrowelle 30 Sekunden lang auf halbe Leistung oder auftauen lassen. Gründlich umrühren. In der Mikrowelle in 15-Sekunden-Intervallen weiterrühren, bis die Masse glatt ist.
  • Ghirardelli Melting Wafers in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. In der Mikrowelle 30 Sekunden lang auf halbe Leistung oder auftauen lassen. Gründlich umrühren. In der Mikrowelle in 15-Sekunden-Intervallen weiterrühren, bis die Masse glatt ist.
  • Ghirardelli Melting Wafers in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. In der Mikrowelle 30 Sekunden lang auf halbe Leistung oder auftauen lassen. Gründlich umrühren. In der Mikrowelle in 15-Sekunden-Intervallen weiterrühren, bis die Masse glatt ist.

Nährwerte

Calories: 450kcal | Carbohydrates: 50g | Protein: 40g | Fat: 10g

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating