Hackbraten mit Rinderhackfleisch und Schweinefleisch

Hier präsentiere ich dir eine gesündere Variante des klassischen Hackbratens. Wir verzichten auf Brotkrumen, was es zu einem einfachen Low-Carb-Abendessen macht. Dieses Gericht ist das ultimative Komfortessen für Clean-Eating-Fans und eignet sich hervorragend für größere Gruppen oder als warmes essen für 20 personen.

 

Hackbraten mit Rinderhackfleisch und Schweinefleisch

Bei dieser „gesünderen“ Variante des kohlenhydratarmen Hackbratens sind auch einige Gemüsesorten mit im Spiel:

Diese Gemüsesorten werden mit dem Hackbraten vermischt, um köstlichen Geschmack und eine interessante Konsistenz hinzuzufügen. Sie helfen auch dabei, den Hackbraten saftig zu halten.

Wenn es darum geht, eine gesündere Version des Hackbratens zuzubereiten, sind Brotkrumen normalerweise nicht notwendig.

Ehrlich gesagt, du brauchst sie wirklich nicht. Außerdem machst du deinen Hackbraten ohne Brotkrumen glutenfrei.

Ich habe festgestellt, dass Eier als Bindemittel für den Hackbraten gut funktionieren und alles zusammenhalten. Du benötigst kein Mandelmehl oder Ähnliches, nur ein paar Eier!

Kann ich für diesen Hackbraten auch eine andere Fleischsorte verwenden?

Wir haben Rinderhackfleisch und Schweinehackfleisch verwendet, aber du könntest wirklich jede Art von Hackfleisch für dieses Rezept verwenden. Es könnte aus 100% Rindfleisch bestehen oder auch mit Hähnchen- oder Putenhackfleisch zubereitet werden.

Kann man Hackbraten einfrieren?

Wir lieben dieses Hackbratenrezept, weil du eine große Menge zubereiten und die ganze Woche davon essen kannst.

Oder du machst ihn und bewahrst ihn für später im Gefrierschrank auf. Hier ist, wie es geht:

  • Den gekochten Hackbraten in Scheiben schneiden.
  • In den Portionen einfrieren, die du später servieren möchtest.
  • Wenn du bereit bist, den Hackbraten einfach auftauen und in der Mikrowelle oder in einer Pfanne auf dem Herd aufwärmen.
Hackbraten mit Rinderhackfleisch und Schweinefleisch

Hackbraten mit Rinderhackfleisch und Schweinefleisch

Dieses Hackbratenrezept ist eine gesündere Variante des klassischen Hackbratens. Es wird kein Paniermehl verwendet, was es zu einem einfachen kohlenhydratarmen Abendessen macht.
5 from 1 vote
Drucken Pin Rate
Gericht: Abendessen
Küche: deutsch
Keyword: Hackbraten mit Rinderhackfleisch und Schweinefleisch
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Gesamtzeit: 1 Stunde 20 Minuten
Portionen: 6
Kalorien: 360kcal

Zutaten

  • 2 Tassen Champignons, (ca. 8oz)
  • 1 Tasse Blumenkohlröschen, (oder Blumenkohlwürfel)
  • 1 Lauch, (oder Ersatzzwiebel)
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 1 mittelgroße Pastinake, (oder Ersatzkarotte)
  • 2 Esslöffel Avocadoöl
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Rosmarin, frisch gehackt
  • 2 Esslöffel Oregano, frisch gehackt
  • 1/2 Tasse Petersilie, frisch gehackt
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Pfund Rinderhackfleisch
  • 1 Pfund gemahlenes Schweinefleisch
  • 1/2 Tasse Whole30-Ketchup, (optional)

Anleitungen

  • Wenn Sie eine Küchenmaschine verwenden, benutzen Sie den Raspelaufsatz.
  • Geben Sie die Pilze, den Blumenkohl, den Lauch, die Karotte und die Pastinake in die Küchenmaschine. Wenn Sie es von Hand machen, würfeln Sie die Pilze und den Lauch und reiben Sie den Blumenkohl, die Karotte und die Pastinake mit einer Küchenreibe.
  • Heizen Sie den Backofen auf 204°C vor.
  • In einer großen Pfanne das Avocadoöl bei mittlerer Hitze erhitzen und das Gemüse hineingeben. Das Gemüse 8 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren anbraten. Ein paar Minuten vor Ende der Garzeit den Knoblauch hinzufügen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  • In einer großen Schüssel die Eier mit Rosmarin, Oregano, Petersilie sowie Salz und Pfeffer verrühren.
  • Das Fleisch und das abgekühlte Gemüse in die Schüssel geben. Mit den Händen vorsichtig mischen, bis alle Zutaten gut eingearbeitet sind.
  • Füllen Sie die Mischung in eine 9 x 5 große Laibform oder eine 8 x 8 große Backform (sie sollte in beide Formen passen). Die Laibform wird oben abgerundet sein, die quadratische Form wird eben und flach sein. Achten Sie darauf, den Teig gleichmäßig in den Ecken zu verteilen.
  • Wenn Sie eine 8 x 8-Form verwenden, backen Sie eine Stunde lang. Wenn Sie eine Kastenform verwenden, backen Sie 60-70 Minuten oder bis die Innentemperatur 73°C erreicht hat.
  • Aus dem Ofen nehmen und vorsichtig die Flüssigkeit aus der Form abgießen. Wenn Sie den Hackbraten mit Ketchup bestreichen, verteilen Sie den Ketchup darüber und stellen Sie ihn einige Minuten zurück in den Ofen, damit er sich erwärmen kann.
  • Lassen Sie den Hackbraten ein paar Minuten abkühlen. Schneiden Sie ihn in Stücke und servieren Sie ihn.

Nährwerte

Calories: 360kcal

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating