Ingwer-Erdnuss-Hühnchen mit Kokosnuss-Reis

Saftiges, schnell mariniertes Ingwer-Erdnuss-Hühnchen auf einem Bett aus köstlichem Kokosnuss-Jasminreis, mit knackigen Erdnüssen, frischem Koriander und Limettenspalten. Alles glänzt so, wie es ist, aber wenn Sie etwas mehr Grün auf den Tisch bringen möchten, wäre ein gebratener Brokkoli oder vielleicht ein paar gebratene grüne Bohnen nett.

 

Ingwer-Erdnuss-Hühnchen mit Kokosnuss-Reis

 

Ingwer-Erdnuss-Hühnchen mit Kokosnuss-Reis

Ingwer-Erdnuss-Hühnchen mit Kokosnuss-Reis

Saftiges, schnell mariniertes Ingwer-Erdnuss-Hühnchen auf einem Bett aus köstlichem Kokosnuss-Jasminreis, mit knackigen Erdnüssen, frischem Koriander und Limettenspalten.
5 from 1 vote
Drucken Pin Rate
Gericht: Abendessen
Küche: deutsch
Keyword: Ingwer-Erdnuss-Hühnchen mit Kokosnuss-Reis
Gesamtzeit: 25 Minuten

Zutaten

  • 1 1/4 Pfund Hähnchenschenkel, Fett abgetrennt, in kleine mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1-Zoll-Stück Ingwer, gerieben
  • 3 grüne Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten (weiße und grüne Teile getrennt)
  • Schale und Saft von 1-2 Limetten
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Olivenöl oder Avocadoöl
  • 2-3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Tasse gehackte geröstete Erdnüsse
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander
  • 1 Tasse Spinat, Bok Choy,

Kokosnuss-Reis:

  • 2 Tassen weißer Reis oder Jasminreis
  • 1 1/2 Tassen Wasser
  • 1 Dose Kokosnussmilch
  • eine Prise Salz

Anleitungen

  • Hähnchen marinieren: In einer Edelstahlschüssel das Hähnchen mit dem Ingwer, den grünen Zwiebeln (weiße Teile), der Limettenschale, dem braunen Zucker, dem Salz und dem Öl vermischen. 20 Minuten bis 2 Stunden marinieren.
  • Reis: Die Zutaten für den Reis in einen Instant Pot geben. 3 Minuten lang auf Hochdruck kochen, dann 10-15 Minuten lang den Druck ablassen (nach 3 Minuten ist er noch nicht ganz gar - er braucht die Ruhezeit, um fertig zu kochen). Den Dampf ablassen, mit einer Gabel auflockern und versuchen, nicht alles zu essen! (Wenn Sie keinen Instant Pot haben, finden Sie alternative Methoden in den Anmerkungen).
  • Hähnchen zubereiten: Erhitzen Sie eine große Pfanne (Antihaftbeschichtung oder Gusseisen eignen sich gut) auf mittlerer bis hoher Stufe. Geben Sie das marinierte Hähnchen in die Pfanne, je nach Größe der Pfanne in 1-2 Chargen. Lassen Sie das Hähnchen einige Minuten ungestört stehen, damit es schön karamellisiert.
  • Extras hinzufügen: Wenn das Hähnchen fertig gebraten ist, die Hitze etwas reduzieren und die Erdnüsse und den Knoblauch in die Pfanne geben. 3-5 Minuten anbraten, damit die Erdnüsse rösten und der Knoblauch schön duftet.
  • Zum Schluss den Koriander, die Frühlingszwiebel und den Spinat hinzugeben. Limettensaft in die Pfanne geben und nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Über Kokosnussreis servieren! SO einfach, aber so gut.

1 Gedanke zu „Ingwer-Erdnuss-Hühnchen mit Kokosnuss-Reis“

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating