Nudeln mit Tomatensauce und Frischkäse

Kannst du dir vorstellen, wie dieser schnelle und einfache Pastagenuss mit seiner Tomatensauce und dem samtigen Frischkäse dir ein wohliges Gefühl schenkt? Ein wahrer Genuss, der mit seiner cremigen Textur und herzhaften Fülle in nur etwa 15 Minuten auf deinem Teller landet!

Egal ob als Hauptgericht ohne Fleisch oder als köstliche Beilage – dieses Gericht wird garantiert jeden verzaubern.

 

Nudeln mit Tomatensauce und Frischkäse

 

Ich bin ein großer Fan von problemlosen Pasta-Rezepten, die cremig, sättigend und im Handumdrehen fertig sind. Genau wie meine beliebte Sammlung an Schnelle Nudelgerichte.

Und wenn du von einer schmackhaften Pasta-Träumerei schwärmst, die auf deinem Tisch landet, bevor du zweimal mit den Augen blinzelst, dann ist dieses Rezept genau das Richtige für dich.

Diese recht einfache Tomaten-Cremesauce ist eine wunderbar direkte Angelegenheit, wenn es um die Zubereitung geht. Sie eignet sich perfekt für turbulente Wochentage oder wenn du Freunde empfängst und nicht den halben Tag in der Küche stehen möchtest.

Nudeln mit Tomatensauce und Frischkäse

Kannst du dir vorstellen, wie dieser schnelle und einfache Pastagenuss mit seiner Tomatensauce und dem samtigen Frischkäse dir ein wohliges Gefühl schenkt? Ein wahrer Genuss, der mit seiner cremigen Textur und herzhaften Fülle in nur etwa 15 Minuten auf deinem Teller landet!
No ratings yet
Drucken Pin Rate
Gericht: Nudeln
Küche: Italian
Keyword: Nudeln mit Tomatensauce und Frischkäse
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten
Portionen: 4

Zutaten

  • 225 g (8 oz) Nudeln (lange oder kurze Nudeln sind geeignet)

Tomatennudelsauce mit Frischkäse:

  • 1 Esslöffel Butter oder Olivenöl
  • 2 oder 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • ½ braune oder weiße Zwiebel, fein gewürfelt
  • ¼ Teelöffel Chiliflocken (optional)
  • ¾ Tasse (200 ml) Tomatenpassata (auch Tomatenpüree genannt)
  • Teelöffel getrocknetes Basilikum (oder 1 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum)
  • ½ Tasse (120 g) Frischkäse (ich habe Philadelphia verwendet)
  • ¼ Tasse Parmesankäse, frisch gerieben
  • ¼ Tasse (60 ml) reserviertes Nudelwasser
  • ¼ Teelöffel feines Salz, oder nach Geschmack
  • ⅛ schwarzer Pfeffer, plus mehr zum Servieren

Anleitungen

  • Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser al dente kochen (nach Packungsanweisung). Ein paar Minuten vor dem Abgießen ca. 1 Tasse Nudelkochwasser abgießen.
  • Während die Nudeln kochen, Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Knoblauch, Zwiebel und Chiliflocken hinzugeben und etwa 2 Minuten leicht anbraten.
  • Die Tomatenpassata und das getrocknete Basilikum hinzufügen, umrühren, die Hitze reduzieren und 5 Minuten kochen lassen.
  • Den Frischkäse, den Parmesan und ¼ Tasse des reservierten Nudelwassers einrühren (mit ¼ Tasse beginnen und bei Bedarf später mehr hinzufügen, wenn Sie die Nudeln einrühren). Umrühren, bis alles gut vermischt und emulgiert ist, das dauert nur Sekunden. Abschmecken und nach Belieben würzen (ich gebe ¼ Teelöffel Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu).
  • Die Nudeln abgießen, in die Pfanne geben und durchschwenken (das dauert etwa 10 Sekunden).
  • Den Herd ausschalten und die Nudeln sofort mit frisch geriebenem Parmesan servieren, wenn Sie möchten. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating