Taquitos mit Hähnchen und Käse im Slow Cooker

Hähnchen-Taquitos sind ein köstliches Gericht, das die ganze Familie lieben wird! Nachdem die Hähnchenmischung im Slow Cooker perfekt gegart ist, wird sie in eine Mehltortilla eingewickelt und gebacken. Das Ergebnis ist ein köstliches Gericht für die ganze Familie, das mit wenig Aufwand zubereitet werden kann.

 

Taquitos mit Hähnchen und Käse im Slow Cooker

 

Taquitos mit Hähnchen und Käse im Slow Cooker

Taquitos mit Hähnchen und Käse im Slow Cooker

Hähnchen-Taquitos sind ein köstliches Gericht, das die ganze Familie lieben wird! Nachdem die Hähnchenmischung im Slow Cooker perfekt gegart ist, wird sie in eine Mehltortilla eingewickelt und gebacken. Das Ergebnis ist ein köstliches Gericht für die ganze Familie, das mit wenig Aufwand zubereitet werden kann.
5 from 1 vote
Drucken Pin Rate
Gericht: Fingerfood
Küche: Mexican
Keyword: Taquitos mit Hähnchen und Käse im Slow Cooker
Gesamtzeit: 4 Stunden 20 Minuten

Zutaten

  • 1 - 1 1/2 Pfund (2 große) Hühnerbrüste ohne Knochen und ohne Haut
  • 1-Unzen-Packung naturreine Taco-Würze
  • 3/4 Tasse Wasser oder Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse Frischkäse
  • 1/4 Tasse milde oder mittlere Salsa
  • 8 (8-Zoll) Vollkorn-Tortillas
  • 1 1/2 Tassen geschredderter Cheddar oder Pepper Jack Käse
  • Optionaler Belag: saure Sahne oder griechischer Joghurt, Salsa, Guacamole, Avocado-Limetten-Salsa

Anleitungen

  • Legen Sie die Hähnchenbrüste in den Slow Cooker. Beide Seiten des Huhns mit dem gesamten Taco-Gewürz einreiben. Wasser oder Brühe hinzufügen.
  • Abdecken und auf niedriger Stufe etwa 2,5 bis 3,5 Stunden kochen, bis das Huhn leicht zerfällt. (Hinweis: Die Innentemperatur des Hähnchens sollte 73,8 °C betragen, wenn es gar ist).
  • Das Hähnchen mit zwei Gabeln zerkleinern und umrühren, damit sich die Gewürze gleichmäßig verteilen. Gießen Sie überschüssige Flüssigkeit im Slow Cooker ab.
  • Frischkäse und Salsa zu dem zerkleinerten Hähnchenfleisch geben und umrühren, bis der Frischkäse geschmolzen ist.
  • Tortillas auf einer ebenen Fläche anrichten. Auf jede Tortilla die gleiche Menge Hähnchenfleischmischung geben, dabei an den Rändern etwas Platz lassen, damit die Füllung nicht herausquillt. Hähnchenmischung mit 2-3 Esslöffeln geriebenem Käse belegen. Tortillas fest aufrollen.
  • Den Ofen auf 400 Grad vorheizen.
  • Die Taquitos mit der Nahtseite nach unten auf ein Backblech legen. Die Oberseiten mit Kochspray besprühen und 15-20 Minuten backen, bis der Käse schmilzt und die Oberseite goldbraun ist. (Hinweis: Wenn Sie Käse übrig haben, können Sie diesen vor dem Backen über die Taquitos streuen).
  • Vorschlag zum Servieren: Mit saurer Sahne oder griechischem Joghurt, Salsa, Guacamole oder unserer Avocado-Limetten-Salsa servieren.

Notizen

Für später einfrieren: Führen Sie das Rezept bis Schritt 5 aus. Legen Sie dann die aufgerollten Tortillas nebeneinander in einer einzigen Lage in einen Gefrierbeutel von der Größe einer Gallone. Fest verschließen und einfrieren.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating