Bratkartoffeln aus dem Backofen

Diese klassischen Kartoffelrezepte sind schmackhaft, aber Bratkartoffeln aus dem Ofen sind etwas ganz anderes und ebenso köstlich. Wenn Sie auf der Suche nach einer Last-Minute-Weihnachtsbeilage sind, die Ihre Gäste lieben werden, ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie.

Gibt es etwas Besseres als knusprige, bauschige Pellkartoffeln direkt aus dem Ofen?

Cremige Mittelteile. Diese begehrenswerten, goldbraunen Ränder weichen einer supercremigen Mitte, so dass jeder Bissen eine erstaunliche Mischung aus Texturen bietet.

Ehrlich gesagt ist es verlockend, diese Röstkartoffeln direkt aus der Pfanne zu verzehren, wenn sie nur mit Olivenöl, Salz und Pfeffer gewürzt sind. Aber ich gehe gerne noch einen Schritt weiter. Während sie noch warm sind, schwenke ich sie in einer kräftigen, pikanten Vinaigrette aus Zitrone, Dijon-Senf und Rosmarin. Sobald die Kartoffeln die Vinaigrette aufgenommen haben, werden sie leuchtend, reichhaltig und absolut unwiderstehlich.

 

Bratkartoffeln aus dem Backofen

 

 

Bratkartoffeln aus dem Backofen

Diese klassischen Kartoffelrezepte sind schmackhaft, aber Bratkartoffeln aus dem Ofen sind etwas ganz anderes und ebenso köstlich. Wenn Sie auf der Suche nach einer Last-Minute-Weihnachtsbeilage sind, die Ihre Gäste lieben werden, ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie.
5 from 1 vote
Drucken Pin Rate
Küche: deutsch
Keyword: Bratkartoffeln aus dem Backofen
Gesamtzeit: 35 Minuten

Zutaten

  • 2 Pfund kleine Kartoffeln, halbiert oder geviertelt
  • Natives Olivenöl extra, zum Beträufeln
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • fein gehackte Petersilie, zum Garnieren

Dressing:

  • 2 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel gehackter Rosmarin
  • 1/4 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Anleitungen

  • Den Ofen auf 218 °C vorheizen und ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  • Die Kartoffeln mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig auf dem Backblech verteilen. 20 bis 30 Minuten rösten, bis sie weich und an den Rändern goldbraun sind. Der Zeitpunkt hängt von der Größe und Frische der Kartoffeln ab.
  • In einer kleinen Schüssel das Olivenöl, die Zitronenschale, den Zitronensaft, den Senf, den Knoblauch, den Rosmarin, die roten Paprikaflocken, das Salz und den Pfeffer miteinander verrühren.
  • Das Dressing über die gekochten Kartoffeln träufeln und vorsichtig durchschwenken. Möglicherweise benötigen Sie nicht das gesamte Dressing. Mit mehr Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating